Hafenbecken und Yachthäfen

Der Yachthafen von Caorle gehört zu den bekanntesten und renommiertesten der Oberen Adria und ist idealer Anlegehafen für alle Seefahrtbegeisterten. Dank der beiden großen Hafenbecken und vielen Anlegestellen entlang des Flussnetzes bietet das Städtchen eine attraktive Gelegenheit, die Reise auf See zu unterbrechen und einige Tage die herrlichen Gewässer vor Ort zu genießen, die Altstadt mit ihren bunten Gässchen zu besuchen und sich die köstlichen Fischspezialitäten der verschiedenen Restaurants des Stadtzentrums schmecken zu lassen. Letztere sind berühmt für ihre erlesenen Gerichte, die eng mit den Traditionen der Fischer verbunden sind und dafür viele Auszeichnungen erhalten haben.

Hafenbecken „Darsena dell’Orologio“ – Caorle

Die „Darsena dell’Orologio“ wird seit 1993 mit der Blauen Flagge für Sportboothäfen* ausgezeichnet und liegt im Herzen von Caorle, 400 m von der Altstadt entfernt entlang der Strandpromenade. Der Hafen ist in verschiedene Kanäle und bezaubernde, ruhige Buchten unterteilt. Seine entspannte Atmosphäre wird zusätzlich durch das harmonische Zusammenspiel der Formen und Farben der umliegenden Bauten im traditionellen Stil der venezianischen Lagune unterstrichen.

Zu den wichtigsten Serviceleistungen des Hafens gehören:

  • 480 Anlegeplätze bis zu 25 Meter;
  • Wasser- und Stromanschlüsse am Kai;
  • Überwachungsdienst;
  • Slippen und Zuwasserlassen - 20 Tonnen;
  • Bereiche für die Abtakelung an Land;
  • Reparaturservice;
  • Tankmöglichkeiten in der Nähe.

Viale dei tropici, 101
Caorle (VE)
Tel. 0421.84207
www.darsenaorologio.com
E-Mail: info@darsenaorologio.com

 

Marina 4 – Porto Santa Margherita

Das Hafenbecken Marina 4 von Porto Santa Margherita ist ein wichtiger Anlaufpunkt für Wartungs-, Instandhaltungs- und Reparaturarbeiten an Sport- oder Fischerbooten von bis zu 40 Tonnen. Nach der Einfahrt in die Mündung des Flusses Livenza erreicht man den Hafen Marina 4 über eine Passage mit Schleusen. Sie schützen das Hafenbecken vor widrigen Witterungsbedingungen und sorgen dafür, dass es zu jeder Jahreszeit und bei jedem Wetter absolut sicher ist.

Die wichtigsten Serviceleistungen des Hafens sind:

  • 450 Anlegestellen, die jeweils mit Säulen für die Wasser- und Stromversorgung ausgestattet sind;
  • 80 Bootsplätze an Land;
  • 13 leicht zugängliche Landungsbrücken, die über einen schattigen internen Weg mit Schirmpinien und blühenden Grünflächen verbunden sind;
  • Überwachungsdienst an allen Tagen des Jahres;
  • das umzäunte Gelände ist über 13 Tore zugänglich, die mit einem von Marina 4 ausgehändigten Pass automatisch geöffnet werden können;
  • gut ausgestattete Schiffswerft für Instandhaltungs- und Reparaturarbeiten;
  • Laden für Ersatz- und Zubehörteile.

Corso Pisa, 23
Porto S. Margherita - Caorle (VE)
Tel. 0421.260469

 

*Die Blaue Flagge ist eine Umweltauszeichnung für Sportboothäfen, die sich in besonderer Weise für die Bewahrung der Umwelt und Natur vor Ort einsetzen und ihre Benutzer entsprechend über Umweltprobleme informieren.

Wetter

Saturday

Max 10/12 °C

Sun
Mon
Tue
Wed

Webcam - coming soon